„Domino“ Steine aus Beton – Wetterfest

18.00 CHF

Lieferumfang: 28 Dominosteine eine Spielanleitung auf Papier
Achtung wird ohne Box geliefert

Vorrätig

Beschreibung

On Jung, ob Alt, ob Gross, ob Klein – „Domino“ liebt eigentlich jeder.
Denkbar einfache Regeln, praktisch zum Mitnehmen, wetterfest und ein gutes Training für den Kopf…

Material: Hochleistungsbeton

Dieses Betonwerkstück wurde mit viel Liebe von Hand gegossen und ist ein Unikat.
Die typischen Luftbläschen der Betonwerkstücke gehören zum Charakterbild und fallen stets unterschiedlich aus.
Das Produkt kann materialspezifische Farbunterschiede  und Strukturunregelmässigkeiten aufweisen, was kein Mangel darstellt. Das ist das typische an Beton.

Spielregeln:

Legt die 28 Steine werden verdeckt auf den Tisch und mischt sie.
Abhängig eurer Spieleranzahl nehmt ihr euch entsprechend viele Steine in euren „persönlichen Vorrat“:
– 2 Spieler: 8 Steine je Spieler
– 3 und 4 Spieler: 5 Steine je Spieler
– 6 Spieler: 4 Steine je Spieler
Stellt eure Steine so vor euch auf, dass die anderen die Augen auf den Steinen nicht sehen können. Die übrigen Steine bleiben als Talon in eurer Mitte.

Spielablauf:

Wer den höchsten Pasch hat, beginnt und ihr spielt im Uhrzeigersinn. Der aktive Spieler legt den betreffenden Stein offen ab und darf, falls er einen hat, einen passenden dazu legen. Nach diesem Prinzip ist ein Spieler nach dem anderen an der Reihe. Er darf ebenfalls einen Stein anlegen, hätte er einen Pasch, dürfte er eventuell zwei Steine legen. Hat er keinen passenden Stein, so muss er einen Stein aus dem Talon „kaufen“. Passt auch dieser nicht, muss er einen weiteren Stein kaufen und dies so lange, bis er einen Stein verwenden kann. Ihr dürft keinen Stein in den „Talon“ zurückgeben und dürft auch maximal einen normalen Stein an die Schlange anlegen. Bei einem Pasch–Stein, könnt ihr einen zweiten anlegen, dann allerdings ist es Pflicht, den Pasch als Erstes zu legen.
Wenn einer von euch keine Steine mehr hat, gewinnt er. Alternativ endet das Spiel, wenn nur noch zwei Steine im Talon liegen. In diesem Fall zählt ihr die Augen auf den restlichen Steinen eines jeden Spielers von euch. Ein Pasch zählt allerdings nur einmal.

Das könnte dir auch gefallen …